Feuerwehreinsatzkarte

 

Am Nachmittag des 20.10.2014 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Bergung eines umgestürzten Güllefasses mach Mariasdorf alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug) und zehn Mann zum Einsatz aus. Ein voll beladenes Güllefass war aus ungeklärter Ursache auf einem Feldweg umgestürzt. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.   Die ortsansässige Feuerwehr Mariasdorf hatte beim Eintreffen der Stadtfeuerwehr Pinkafeld die Gülle bereits in ein anderes Fass umgepumpt. Nach Absprache mit dem Einsatzleiter der FF Mariasdorf stellte die Stadtfeuerwehr Pinkafeld das Güllefass mittels zweier Seilwinden sowie dem Einsatz von Hebekissen wieder auf die Räder. Nach ca. einer Stunde konnten die beiden Wehren wieder einrücken. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei der Feuerwehr Mariasdorf sowie der LSZ für die gute Zusammenarbeit.

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Rettung 144
Ärzte- & Apothekennotruf 141
Landeswarnzentrale 130

Krankentransporte Burgenland

Arbeitersamariterbund 14841
Rotes Kreuz 14844