Feuerwehreinsatzkarte

 

Aufgrund von einem Gewitter, das ca. 30 Liter Regen pro m² in nur einer halben Stunde gebracht hat, wurden auf der Hauptstraße zwei Keller überflutet. Unmittelbar nach der Alarmierung rückte die FF Stinatz mit 9 Mann zum Einsatz aus. Da bei der Ausfahrt noch nicht klar war, ob sich das Wetter bereits beruhigt, blieben 2 Kameraden im Feuerwehrhaus und richteten eine Einsatzleitung ein, von der aus weitere Einsätze koordiniert werden hätten können. Nach ungefähr einer Stunde und einer Kontrollfahrt durch den Ort war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wurde wieder hergestellt.

Zeit: 4.8.2014 - 15.40

Ort: Stinatz, Hauptstraße

Alarmierung: Sirene + SMS

Eingesetzte Feuerwehren: Stinatz

Fahrzeuge: TLF2000, KRF, MTF, KAT-Anhänger

 

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Rettung 144
Ärzte- & Apothekennotruf 141
Landeswarnzentrale 130

Krankentransporte Burgenland

Arbeitersamariterbund 14841
Rotes Kreuz 14844