Feuerwehreinsatzkarte

Am Sonntag dem 13.07.14 ging am Nachmittag über die Gemeinden Weichselbaum, Jennersdorf und über Mogersdorf ein heftiges Gewitter nieder. Binnen kurzer Zeit vielen an manchen Orten bis zu 50 Liter Niederschlag. Am schlimmsten waren die Orte Weichselbaum und Maria Bild betroffen. Die Feuerwehr stand hier im Großeinsatz.

In Mogersdorf wurde die L 116 überflutet. Die Feuerwehr öffnete hier die Kanaldeckel, damit das Wasser rasch abfließen konnte. Nach 20 min war in Mogersdorf der Einsatz beendet.
In Weichselbaum wurde ebenfalls die L 116 an mehreren Stellen überflutet. Der Verkehr wurde immer wieder angehalten und die L 116 wurde immer wieder kurzfristig gesperrt. Zusätzlich standen in Weichselbaum auch einige Keller unter Wasser. Die Feuerwehren Maria Bild, Weichselbaum, Mogersdorf-Ort und Heiligenkreuz waren hier stundenlang im Einsatz um die Wassermassen von der Straße und aus den Kellern zu bekommen.

Eingesetzt waren 4 Feuerwehren mit 5 Fahrzeugen und 42 Mitgliedern, sowie die Polizei Königsdorf und Jennersdorf.
Einsatzleiter war Kommandant Kloiber Heinz von der Feuerwehr Maria Bild.

Alarmzeit:   14.21 Uhr

Einsatzende: 18.45 Uhr

Unwettereinsatz gab es auch in Grieselstein und Neumarkt/Raab. Hier waren die Feuerwehren Grieselstein, Jennersdorf, Henndorf und St. Martin/Raab im Einsatz.

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Rettung 144
Ärzte- & Apothekennotruf 141
Landeswarnzentrale 130

Krankentransporte Burgenland

Arbeitersamariterbund 14841
Rotes Kreuz 14844